Viel Neues in der Käserstube

    Viel Neues in der Käserstube

    Liebe Gäste und Freunde der Käserstube in Tannheim, 

    dieses Jahr 2020 ist für uns alle wohl ein ganz besonderes Jahr – geprägt von Neuerungen, Veränderungen und Herausforderungen.

    Auch für die Käserstube in Tannheim stehen große Veränderungen an. Josef Obwaller hat sich entschieden, die Käserstube zu verkaufen und ein neues Leben zu beginnen.  Das trifft sich gut, für eine Familie aus Mainz. Da der Familienpapa, Christian, seit einem Jahr in Füssen arbeitet – die Familie (Mama Tina und Anton) aber in Mainz leben, war der Wunsch nach Veränderung groß. Gesagt, getan! Das neue Domizil wurde gefunden und die Entscheidung getroffen: Es geht von Mainz nach Tannheim – mit Sack und Pack und auf zu neuen Herausforderungen! 

    Am Montag, den 12. Oktober 2020 haben die Bauarbeiten begonnen. Wir haben uns entschieden ein paar Dinge in der Käserstube zu ändern. Die wohl größte Veränderung für Sie, die Gäste und Freunde der Käserstube, wird die Änderung des Konzeptes vom Aparthotel zu reinen Ferienwohnungen sein. Schweren Herzens haben wir uns entschieden, das Restaurant zu schließen. 

    Wenn alles nach Plan läuft, bekommen wir im Dezember noch Nachwuchs, im Januar ist der Umzug nach Tannheim geplant und ab Februar freuen wir uns, euch wieder in der Käserstube in Tannheim begrüßen zu dürfen!

    Für die Zeit ab 1. Februar 2021 nehmen wir auch jetzt schon Buchungen entgegen. 

    Wir freuen uns, euch alle über die Veränderungen in der Käserstube auf dem Laufenden zu halten. Folgt uns hierzu auf unseren Profilen auf den sozialen Netzwerken! 

    Josef Obwaller und seiner Familie wünschen wir alles Gute für den neuen Lebensabschnitt und danken für all die Unterstützung und Hilfe, mit der er uns zur Seite steht! 

    Wir freuen uns sehr, euch ab Februar 2021 in der Käserstube in Tannheim zu begrüßen! Bis dahin halten wir euch gerne auf dem Laufenden und freuen uns natürlich über Fragen und Anmerkungen.  

    Bis bald! Euer Anton zusammen mit Tina und Christian

    Es können keine Kommentare abgegeben werden.